News im Juni 2023

Das waren arbeitsreiche Wochen. Angepasst an die Erfordernisse der neuen Zeit habe ich an meiner eigenen Selbstdarstellung gearbeitet. Denn die Fähigkeiten, die ich in den letzten drei Jahren kultiviert habe, passen so gut in das Jetzt. So wurde der Titel "Lernen für das Jetzt und für die Zukunft" zum Konzentrat meiner Expertise.

Hinter jedem Neuanfang steht eine Geschichte. Meine war bisher alles andere als gewöhnlich. Ich bin mehr als einmal gestolpert und hingefallen, besonders in der Anfangszeit. Was mich immer wieder dazu gebracht hat, aufzustehen, war die Freude, Menschen wachsen zu sehen. Kleine und große Menschen, die oft als "schwer erziehbar" oder mit Lernhandicap etikettiert wurden. Wie schön ist es, wenn diese Etiketten ausgetauscht werden und Freude am Erfolg aufkommt. Selbst als erfahrender Lern-Coach bilde ich mich immer noch weiter und lerne mit jeder neuen Herausforderung etwas Neues dazu. Und was es nicht alles noch zu lernen gibt! Freuen Sie sich auch so darauf?


News im April/Mai 2024

Meine Antwort auf das Dilemma der Pisa-Studienergebnisse ist: Eltern- und Großelterntraining. Denn sie können für ihre Kinder nicht warten, bis das Schulsystem sich verändert. In einer Serie von Seminaren  mit bewusst kleiner Teilnehmerzahl gebe ich Tipps und Tricks für Zuhause, um sie spielerisch im (Groß-)Familienalltag einzubauen. Denn in meinen Augen hat die Familie viel mehr Einfluss, als ihr bewusst ist.

Vormerken und anmelden: Sonntag, 14.04.2024 oder Sonntag, 12.05.2024, jeweils von 15 - 17:30 Uhr. Wo? Zentrum Mensch, Wiesbaden